Freitag
kino

Wir treffen uns zu einem gemeinsamen Kinoabend in Männedorf. Der gezeigte Film wird jeweils ca. 14 Tage vorher auf unserer Website vorgestellt.

Am Freitag, 1. Juli 2022 ist «Freitagkino».

Mit „Une histoire provisoire“ von Romed Wyder steht wieder ein Film von einem Schweizer Regisseur auf unserem Programm.

Die Kontaktadressen der regelmässigen Kinogänger*innen haben wir ja bereits. Wenn Sie auch informiert werden möchten, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail E-Mail Kurswesen.

«Une histoire provisoire»

Eine berührende Begegnung wider Willen – hinter verschlossenen Türen

Mitten in der Midlife-Crisis verlässt Sacha seine Freundin und zieht ins Airbnb seiner Grosseltern. Dort wird er von der Ankunft Marjan’s überrascht, eine Iranerin, die in ihrer eigenen Ehekrise steckt. Beide nerven sich, die Wohnung teilen zu müssen und statt der ersehnten Ruhe macht sich Unbehagen breit. Als schliesslich die lebhafte Amerikanerin Mina dazu stösst, weichen die gegenseitigen Vorbehalte allmählich der Neugier. Die unfreiwillige Begegnung wird zu einem Moment neuer Möglichkeiten.

Schweiz | 2022 | 85 | Originalversion mit deutschen Untertiteln

Zeit:
Ab 19.30 Uhr an der Kasse/Bar
(bis 19.45 Uhr müssen die Billette abgeholt sein)

Ort:
Kino «Wildenmann» in Männedorf an der Dorfgasse 42

Kosten:
Fr. 16.- (keine Reduktionen)

Begleitung:
Gabriela Leuthold

Anmeldungen bis spätestens 27.06.2022:
Gabriela Leuthold, Tel. 044 920 60 38
E-Mail Kurswesen